Vereinssitz:


Berghütte Rübezahl e.V.
– Jugendferienheim –
Zeitlhof 8
94267 Prackenbach

 

Bankverbindung:

IBAN DE62 7415 1450 0240 0230 28 BIC BYLADEM1REG

Der Trägerverein

 

 

Eigentümer der Berghütte Rübezahl ist der Trägerverein „Berghütte Rübezahl e. V. – Jugendferienheim“. Der Verein verfolgt satzungsgemäß in selbständiger, politisch und konfessionell neutraler Arbeit Aufgaben der allgemeinen Jugendpflege. Er ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Deggendorf eingetragen, arbeitet ehrenamtlich und gehört keinem Dachverband an. Es werden ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt. Aus diesem Grunde ist der Verein steuerlich als besonders förderungswürdig anerkannt und berechtigt Zuwendungsbescheinigungen (Steuerquittungen) auszustellen. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch:

  • den Unterhalt des vereinseigenen Jugendferienheims “Berghütte Rübezahl” in der Gemeinde Prackenbach
  • die Schaffung von Anregungen für Gäste der “Berghütte Rübezahl” im Sinne der Erhaltung der Landschaft und der Pflege bzw. Schutzes der Tier und Pflanzenwelt.

Im Sinne der Erhaltung der Waldheimat ist der Verein seit 1951 Mitglied im „Bayerischen Wald-Verein e.V. – Sektion Viechtach“ und, in Verfolgung des Naturschutzgedankens, seit 1987 Mitglied im „Naturpark Bayerischer Wald e.V.“

 

Vorstand des Trägervereins:

1. Vorsitzende: Barbara Petzold, Rehburg-Loccum
2. Vorsitzende: Gunda Roider, Waffenbrunn
3. Vorsitzender: Holger Petzold, Neuss

 

Kontakt:

 

Barbara Petzold: kontakt@ruebezahlhuette.de



Anreise zur Berghütte Rübezahl


Hüttenanschrift:

Berghütte Rübezahl e.V.

– Jugendferienheim –

Zell 10

94267 Prackenbach

 

GPS-Koordinaten:

Breitengrad : 49.072579

Längengrad : 12.793049


  • Mit dem Auto über die A 3: Abfahrt Bogen/Viechtach – Richtung St. Englmar – Grün – Klinglbach – Kolmberg – Boxberg – Zell
  • Mit dem Auto über die A 6: Abfahrt Schwandorf – Cham – Richtung Viechtach – Prackenbach – rechts ab Richtung Klinglbach – 300 m rechts ab – lgleinsberg – Zell
  • Mit der Deutschen Bahn über Straubing, (an der Strecke Nürnberg – Regensburg – Passau)
  • Mit der Deutschen Bahn über Cham, (an der Strecke Nürnberg – Schwandorf – Furth i. W. – CR)
  • Mit der Waldbahn über Gotteszell (an der Strecke München – Plattling – Bayerisch Eisenstein – CR)